Kindheitserinnerungen an Cartoons der 80er und 90er Jahre

Der Ernst des Lebens ist allgegenwärtig. Stress, Arbeit, Verpflichtungen, der Schrecken aus den Nachrichten und Germany’s Next Topmodel! Wie gern erinnere ich mich da an meine Kindheit zurück. Damals habe ich doch recht viel Zeit vor der Glotze verbracht. Die beste Zeit dafür war immer Samstag Vormittag.

Samstags… Damals… auf Tele5 und Co. liefen ab 6 Uhr in der Früh die geilsten Cartoons, die ich kenne. Mit Stereotypen, Geschichten und Moral-Lektionen. Cartoons, die mich geprägt und in gewisser Hinsicht vielleicht auch ein bisschen geschädigt haben.

Weshalb wir Cartoons aus unserer Jugend so lieben

Es gibt viele bekannte Zeichentrickserien, die tiefe Spuren in uns hinterlassen haben. Sei es durch passende Sammel- und Actionfiguren, die wir noch im Keller liegen oder einfach nur ihre Intro-Songs, die sich so tief in unsere Hirne gebrannt haben, dass wir selbst auf dem Totenbett noch summen könnten: „Immer auf der Lauer – und immer etwas schlauer…!“.

Gestern im Büro kam die Sprache irgendwie auf Beavis und Butthead – ich glaube es war wegen der markanten Lacher der beiden Vollpfosten. Daraus entstand ein Tweet, der mich, so kurz nach dem Launch der Mine, zum Sammeln meiner liebsten Cartoons veranlasste:

Also denn – hier meine absoluten Lieblinge.

Saber Rider und die Star Sheriffs

Saber Rider und seine Star Sheriffs… was habe ich diese Serie geliebt! Nicht nur die sich über alle Episoden fortsetzende Story und die saucoolen Charaktere (Colt und Fireball – hallooo?!) im fortwährenden Kampf gegen die Outriders (die ich irgendwie noch cooler fand, weil ich schon immer ein Faible für die bösen Buben hatte), sondern auch der Titelsong zaubern mir immer wieder ein Lächeln in die Fratze. Der Song ist einfach zum Mitsingen geschrieben und eignet sich auch zum Aufdrehen im Auto an der Ampel. Trust me!

Funfact: Wusstest Du, dass Christian Tramitz die deutsche Synchro-Stimme von Colt ist?

 

Die Teenage Mutant Hero Turtles

Die Helden meiner Jugend. Ich hatte alles von den Turtles – bis hin zur Bettwäsche. Und was ich nicht hatte, wollte ich haben. Diese vier Reptilien hatten es mir besonders angetan. Vier Charaktere, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, die dennoch einen gemeinsamen Nenner haben. Nein, nicht etwa Gutes tun, April retten, oder im Ninja-like Schatten verschwinden, sondern Pizza! Ich weiß nicht nur, wer welche Waffe trägt, sondern sogar noch, dass Michelangelo keine Anchovis auf seiner Pizza mag.

Funfact: Der Song ist auch ein böser Ohrwurm und wurde von Frank, „Hier kommt Kurt“ Zander, eingesungen.

 

He-Man and The Master of The Universe

Die Geschichte rund um Prinz Adam, der mit Zauberkraft zu He-Man wird, immerhin mächtigster Mann des Universums. Im Kampf gegen Skeletor und seine Schergen weiß er nicht nur seine tatkräftigen Freunde, wie Orko und Cringer hinter sich, sondern hat auch am Ende jeder Episode moralische Ratschläge parat, die sich zumeist auf die Geschehnisse der Folge beziehen.

Und ja, ich gebe es zu: Ich liebe die Verfilmung mit Dolph Lundgren! So – jetzt hab ich’s gesagt! Allein schon wegen der fantastischen Maske von Skeletor absolut sehenswert. Auf die angekündigte Neu-Verfilmung bin ich daher auch sehr gespannt.

Auch geil, weil nicht nur mega Intro-Songs

Thundercats

Bravestarr

Inspector Gadget

Michelle Vaillant

Galaxy Rangers

Silverhawks

M.A.S.K.

Archibald (Alodar)

Animaniacs

Welche sind Deine liebsten Cartoons von früher? Catchy Themes, die ich vergessen habe? Wer ist Dein Lieblingsturtle?

Filmfan, Musikliebhaber, schwäbischer Sith-Akolyth und Hypetrain-Lokführer.

7 Comments

  1. Echt toller Beitrag 🙂 Sehr geile Auswahl, sind fast all meine Favoriten mit dabei. Hach das waren noch tolle Serien und Intros damals, absolut cool.

    Einer meiner All-Time-Favs fehlt allerdings: Die Raccoons! Hab die Serie und das Intro auch total geliebt.

    Und dann sollen wir auch noch einen Lieblingsturtle wählen? Uii sehr schwierig, die sind alle super. Vielleicht Leonardo 🙂

    • Jaaaa, die Raccoons hab ich auch immer geschaut =)
      Kennst Du noch die Biker Mice from Mars?

      • Na klar kenn ich die, die waren auch klasse! Oder Ducktales, Fantastic Max, Captain Future und und und.. 🙂

  2. Super Sache, alles beieinander.

    Mir fehlen aber die Gargoyles und die Pocket Dragons 😛 und Mummys Alive

  3. Ach da fehlt einiges, aber sind ja auch seine Top. Captain Future, Die Raccoons und Mummys Alive oder Bionic 6 fehlen mir zum beispiel 😀

  4. Klasse Beitrag. Auch ich kann mich an all die Lieder erinnern.
    Saber Raider und sind coolen Sprüche. Im muss immer noch schmunzeln wenn ich daran denke.
    Galaxy Ranger habe ich geliebt. MASK kenne ich gar nicht.
    Jedoch hast du was vergessen. Und zwar „Räuber, Diebe Geh’n auf Ganoven-Tour…“
    Bitteschön für den Ohrwurm. =)
    Trixi war ein Crush von mir.

    • Ich hatte das Intro vor meinem Kommentar anschauen sollen. Und wie ich MASK kenne, ein Nachbarsjunge hatte sogar den Truck und das Auto mit den Flügeltüren als Spielzeug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.